Beschwerdestelle

Ein Team von erfahrenen PsychotherapeutInnen steht Ihnen zur Abklärung von berufsethischen Problemen, sowie von Beschwerden und Konflikten aus dem Bereich der Psychotherapie und der psychotherapeutischen Behandlung zur Verfügung.

Team: Mag. Eva Pritz, BA Manfred Buchsbaumer, Mag. Max Pritz, BA ptp


Aufgabenbereich und Ziele der Beschwerdestelle

Hilfe bei der Klärung und Beilegung von Konflikten und Beschwerden sowie Auskunft über prinzipielle berufsethisch relevante Fragen.

Das Team der Beschwerdestellestelle versteht seine Tätigkeit als Hilfsangebot zur Klärung von Missverständnissen und Unterstützung bei einer Konfliktbereinigung. Es besteht sowohl die Möglichkeit einer vertraulichen Aussprache, als auch die eines Schlichtungsversuches. Oberstes Ziel ist die Information sowie die Schlichtung von Konfliktfällen.

Das Team unterliegt bei allen anfallenden Beschwerden der im Psychotherapiegesetz verankerten Schweigepflicht. Persönliche Vorsprachen und ein einmaliges Schlichtungsgespräch sind für alle KlientInnen und PsychotherapeutInnen kostenlos.

Kontakt: Telefonisch unter 0676 455 61 91 oder per E-Mail beschwerdestelle@voepp.at

 

VÖPP Complaints Department

ENGLISH VERSION