Wer informiert Sie kompetent über Psychotherapie?

In den Wiener Gemeindebezirken sind die BezirkspsychotherapievertreterInnen (BPV) der VÖPP AnsprechpartnerInnen für Institutionen, Einrichtungen und andere Berufsgruppen z.B. Ärzte. Sie koordinieren u.a. Bezirksaktivitäten, mit dem Ziel, Psychotherapie im psycho- sozialen Netzwerk des Bezirkes anzubieten und zu integrieren. Zu diesem Zweck werden auch diverse Projekte angeboten.

Ein sehr verbreitetes und vom Publikum gut angenommenes Projekt ist die PsychotherapieERSTberatung (u.a. am Bezirksamt)
Angebot seit 2003 im 5. Bezirk, Bezirksamt Wien Margareten. Auch in anderen Bezirksämtern steht heute dieses kostenfreie Serviceangebot für Ratsuchende zur Verfügung.

 

Was ist die PsychotherapieERSTberatung?

PsychotherapeutInnen des Bezirks beraten kostenfrei 1 – 2 x monatlich, an einem neutralen Ort, u.a. zu den Themen

  • Ist Psychotherapie für mich sinnvoll
  • Was ist Psychotherapie und wie kann sie helfen
  • Finden und Erkennen des „richtigen“ Psychotherapeutin/en
  • Die Kosten der Psychotherapie
  • Psychotherapie auf Krankenschein
  • Die Dauer der Psychotherapie
  • Die erste Psychotherapiestunde....
  • Therapierichtungen und Methoden