Vorstellung - Koordinatorin Kärnten

Kärnten als Lebens- und Arbeitsraum ist Geschenk und Herausforderung zugleich. Das gilt auch für die Psychotherapie und deren Ausübung als Gesundheitsinstrument für PatientInnen und KlientInnen. Der dringende Einsatz aller Möglichkeiten psychotherapeutischer Prävention und kurativer Intervention wird aus menschlicher und sozialpolitischer Sicht Tag für Tag akuter. Zugleich ist ein tragfähig vernetzter Austausch der KollegInnen, verbunden mit einem klar nach außen vermittelten Selbstbild die Basis für Vertrauen innerhalb und außerhalb der Berufsgruppe. Vertrauen und Zusammenarbeit stehen deshalb an vorderster Stelle meiner Initiativen und Bemühungen als derzeitige Koordinatorin der VÖPP in Kärnten. In diesem Rahmen bewegen sich die Impulse zu einer engeren Verbindung der KollegInnen, zu einer selbstbewussten Repräsentanz in der Öffentlichkeit und zu einer deutlichen Verbesserung der Versorgung aller Gesundheit und Wohlbefinden suchenden Menschen in Kärnten. Die darin enthaltene Aufforderung an unsere Berufsgruppe, modellhaft zu handeln, ist uns als PsychotherapeutInnen selbstverständlich: Da unsere eigene Lebensfreude und Gesundheitsfähigkeit die Basis für qualitativ hochwertige Arbeit darstellen, sehe ich es ebenfalls als Aufgabe der VÖPP beides heftig zu unterstützen.
Helfen wir zusammen, damit wir denen helfen können, die uns brauchen!

In diesem Sinne freue ich mich auf die gemeinsame berufsbezogene Zukunft.

Mag. Dr. Eva Schebach
Erziehungswissenschafterin
AHS-Prof. für Französisch und Italienisch
Psychotherapeutin für Systemische Familientherapie
ÖTZ NLP& NLPth-Master
Weiterbildung zur psychotherapeutischen Gutachterin
Familienmediatorin
Vortragende
VÖPP-Fortbildung für Rechtsanwälte und Erziehungswissenschaften

E-Mail: eva.schebach@cscnet.at